HomeNewsDownloadsTeamLinksHilfeDatenschutzerklärungImpressum

 

 

22.5.2018

Geänderte Anmeldedaten auf unserer Plattform.

Ab sofort benötigen wir von unseren Teilnehmern nur noch den Vornamen und das Rufzeichen.
Diese Art der Anmeldung befindet sich im aktuellen Download von VCBF 3.0.
Wer seine aktuellen Anmeldedaten gerne ändern will, benötigt hierzu das Programm
AKTIVIERUNG 3.0.EXE. Es befindet sich wie schon erwähnt in der aktuellen Version von VCBF. Einfach nach dem Entpacken starten und ausfüllen.
Diese Daten werden bei uns nicht abgespeichert. Sie dienen allein nur zu Administrationszwecken für das Programm VCBF.EXE

73/ Jürgen

 

13.6.2018

Blitzeinschlag am VCBF-Server

Am Donnerstag den 7. Juni 2018 hatten wir einen Blitzeinschlag an unserem Hauptserver in Losheim am See.
Der Blitz ist in den Hausanschluss der Telekom geschlagen.
Aus diesem Grund war unsere Plattform und unsere Homepage für ein paar Tage nicht erreichbar.
Jetzt ist alles wieder in Ordnung und wir hoffen nun auf einen störungsfreien Betrieb.

73/ Jürgen und Team

 

Virtual-CB Funk - News
8 Jahre VCBF

Am 9. Januar 2018 feiert VCBF sein 8-jähriges Bestehen.
Am 9. Januar 2010 wurde das VoIP-Programm erstmals als Download und zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung gestellt.

19. 02. 2018

Hallo Liebe Country-Fans

Jürgens Countryradio ist wieder da.
Das Programm wurde überarbeitet und in den Downloadbereich gestellt.
Das Country-Radio kann ab sofort heruntergeladen werden.
Viel Spass damit.

73/ Jürgen (Alpina)

12.6.2018

Vorzeitiges Abschalten der alten VCBF-Version 2.1

Wir haben festgetellt, dass die alte VCBF-Version nicht mehr benutzt wird.
Aus diesem Grund haben wir die Abschaltung der alten VCBF-Version vorgezogen.
Ab sofort läuft nur noch die Version VCBF 3.0.

73/ Jürgen und Team

 


13.11.2018

Crosslink zu Zello jetzt auf Kanal 9

Zello ist eine freie/kostenlose Applikation für Android, iPhone, Windows
Phone, BlackBerry und
Windows. https://zello.com/ (Free download) anklicken und gewünschte
Version auswählen.

Damit kann man jetzt zum Beispiel von unterwegs, über ein Smnartphone, ein
Gespräch auf VCBF führen.
Das erfordert allerdings ein wenig mehr
„Funkdisziplin“, als auf den anderen Kanälen. Besonders wichtig ist,
dass alle Gesprächsteilnehmer zwischen den
Durchgängen eine Pause von
mindestens 5 Sekunden lassen.
Der Crosslink wird auf beiden Seiten über eine VOX gesteuert, dafür sind die
Pausen wichtig. Wichtig ist auch eine ausgewogene
Einstellung der
Mikrofon-Aufnahme-Lautstärke bei eurem VCBF - Programm. Zu laute Signale

führen bei Zello zur Übersteuerung, zu leise Signale aktivieren die VOX nicht.
Weniger kritisch ist das Sprechen vom Smartphone aus. Hier hat sich gezeigt,
dass es besser ist, wenn es nicht direkt, sondern mit etwas Abstand
besprochen wird.
Weiterhin viel Spaß auf VCBF.

73 & 55 ROMEO 1 - Horst

 


          17.01.2018

Veröffentlichung der Version 3.0 (12 Kanäle) vorgezogen

Die Version 3.0 ist inzwischen im kleinen Kreise ausreichend erprobt, auch der Server-Rechner und unsere Admintools sind fertig. Wir haben uns daher entschlossen, die Umstellung ab sofort zu vollziehen und nur noch diese Programmversion zum Download zur Verfügung zu stellen.
Die bisherigen Versionen mit 40 Kanälen sind, wie schon angekündigt, nicht mit der neuen Version kompatibel. Sie bleiben aber bis Ende Juni funktionsfähig, danach werden sie abgeschaltet.
Wer Probleme beim Einrichten der neuen Version, aber noch eine funktionierende alte Version hat, kann dort auf Kanal 4 oder 21 um Hilfe nachfragen. Wir sind bemüht, allen bei der Umstellung behilflich zu sein.
Damit das gelingen kann, solltet ihr euch rechtzeitig die neue Version downloaden.
Der Crosslink zu Zello wird in absehbarer Zeit dann wohl auf Kanal 9 eingerichtet werden.

73 von Jürgen Decker (Alpina) und Team

 

 

 

 

 

 


          14.11.2017

VCBF fährt wegen Teilnehmermangel zurück.

  1. VCBF wird seit 2010  mit 2 großen Server-Rechnern betrieben. Diese laufen täglich
    24 Stunden und das an 7 Tagen die Woche. Dies war notwendig, denn VCBF war anfangs sehr stark frequentiert. In dieser Zeit waren täglich so ca. 200-300
    Teilnehmer auf unserer Plattform eingeloggt.
  2. Wegen der stark rückläufigen aktiven Nutzung in den letzten 2 Jahren wird bei VCBF demnächst einer dieser Server abgeschaltet.
  3. Die Kosequenz daraus ist: Wir haben dann nicht mehr unsere heutige Kapazität.
  4. Wir reduzieren daher die Anzahl unserer Kanäle von bisher 40 auf 12 Kanäle.
  5. Für die momentane Aktivität auf VCBF reichen 12 Kanäle vollkommen aus.
  6. Gateways wird es auf VCBF nicht mehr geben.
  7. Wir werden im Sommer 2018 alle Programme mit 40 Kanälen abschalten.
  8. Es gibt also eine neue Programmversion.
  9. Ab Mai 2018 wird ein neuer Client „VCBF 3.0“ hochgeladen, welcher dann auch direkt in Betrieb genommen werden kann.
  10. Diese neuen 12 Kanal-Programme sind nicht kompatibel mit den bisherigen 40 Kanalversionen.
  11. Wir werden beide Plattformen für 2  Monate parallel laufen lassen, sodaß wir einigen  Teilnehmern evtl. Hilfestellung bei der Installation geben können.
  12. Danach werden wir wie schon erwähnt die 40 Kanalversionen abschalten.

Wir hoffen auf euer Verständnis und würden uns freuen wenn die heutigen Teilnehmer von VCBF  bei uns bleiben würden.

 Wir wünschen allen Teilnehmern von VCBF die besten 73/55

 Jürgen Decker (Alpina) und Team.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

22.02.2018

Abschaltung Papageirechner

Hallo liebe Funkfreunde!
 
Im Zuge der Abschaltung der 40 Kanal-Plattform 2.1 wird der erste von drei Rechnern abgeschaltet.
Es handelt sich dabei um einen PC, welcher für den Papagei zuständig ist.
Für diese Papageifunktion wird ebenfalls ein eigener Computer benutzt.
Dieser Computer wird nun am 1.3.2018 abgeschaltet.
Somit ist ab dann kein Modulationstest auf der alten Plattform mehr möglich.
Wer seine Modulation testen will, kann dies künftig nur noch auf der Version 3.0 tun.
Wenn die Version 3.0 eine gute Modulation hat, hat auch die Version 2.1 eine gute Modulation.
Wir hoffen auf euer Verständnis.
 

73/ von Jürgen und seinem Team